2. Runde Kicken und Lesen

Kick Off-Veranstaltung für Kicken & Lesen

Das Kicken & Lesen Team 2017 / 2018

Großer Jubel nicht nur bei den Jungen von Kicken & Lesen, sondern auch bei der gesamten Schule! Denn zum zweiten Mal ist unsere Schule mit dabei, beim Projekt Kicken & Lesen der SK-Stiftung Jugend und Medien. Öfter geht nicht, umso größer war die Freude auch in diesem Jahr wieder mitmachen zu dürfen! Zur Auftaktveranstaltung kamen der Projektleiter Frank Maria Reifenberg und sein „Co-Trainer“ Kolja Schulz von der SK Stiftung Jugend und Medien in unsere Turnhalle um die Jungen aus den Klassen 5 und 6 auf den ein Schuljahr andauernden Wettkampf einzuschwören. Sie erklärten den Jungs nicht nur das Projekt, sondern brachten auch Geschenke mit. Jeder Teilnehmer bekam ein Kicken & Lesen T-Shirt, dazu schleppten die Organisatoren eine riesige Bücherkiste in die Turnhalle und auch ein Ball mit den Originalautogrammen der FC Spieler war mit im Gepäck. Mit dabei war auch der Siegerpokal um den mehr als 10 Schulen ein Jahr ringen werden. Bevor man den Wanderpokal ein Jahr in die Schulvitrine stellen kann, muss nicht nur gut Fußball gespielt werden, sondern die Jungen müssen auch möglichst viel lesen. Jede gelesene Seite wird nämlich notiert und zählt bei der Endabrechnung mit. Den 9. Platz vom letzten Jahr wollen die diesjährigen Teilnehmer unserer Schule auf jeden Fall verbessern. Alle versprachen möglichst viel dafür zu lesen. Mal schauen, ob die Versprechungen erfüllt werden. wer mehr über das Projekt erfahren möchte, wird nach einem Klick weitergeleitet.