„Berlin, Berlin wir waren in Berlin!!!“

10er Abschlussfahrt in die Hauptstadt

Die 10er – kurz vor dem „Mitregieren“

Knapp 6 Monate vor dem Verlassen der Schule waren 37 SchülerInnen aus dem Jahrgang 10 zur Abschlussfahrt in der Hauptstadt. Das es dort viel zu sehen gibt, ist bekannt und viel sehen konnten die 10er dort auch. Einigen war es sogar schon zviel. Klar, eine Stadtrundfahrt ist ein MUSS und war natürlich im Programm. Einer Einladung des Bundestagsabgeordneten Rolf Mützenich in den Reichstag waren die 10er gerne gefolgt, auch wenn das Beiwohnen der Bundestagssitzung bei vielen SchülerInnen eher ermüdende Wirkung erzielte. Um so interessanter war das anschließende Gespräch mit dem Abgeordneten für Chorweiler, Nippes und Ehrenfeld. Höhepunkt an diesem Tag im wahrsten Sinne des Wortes, war der Gang hinauf in die Spitze der Reichstagskuppel der mit einem grandiosen Blick über Berlin belohnt wurde. Hellwach waren die AbschlussschülerInnen dann wieder beim Abendprogramm. Den Besuch bei der Blueman Group überstanden nicht alle ganz unbeschadet. Das war der Preis der ersten Reihe, denn die Künstler sparten nicht mit „Auswürfen“ ins Publikum. Unbeschadet dagegen verlief der Besuch in der Matrix-Disco, wo die 10er ihre letzten Abend verbrachten.