Kicken & Lesen Fußballturnier und Bookslam

4. Platz beim Kicken und Lesen-Wettbewerb

Gute Ergebnisse beim Fußballturnier & beim Bookslam reichen nicht, um unter die ersten 3 zu kommen!

Unsere „Säulen“ im „Einsteinmuseum“ (Bookslamszene)

Das Fußballturnier haben unsere Kicker schon einmal gut hinter sich gebracht. Durch 2 Siege in der Platzierungsrunde belegten unsere Kicker stark ersatzgeschwächt einen sehr guten 5. Platz. Dabei war in der Vorrunde durchaus auch der Sieg möglich, so dass es am Ende noch weiter nach vorne hätte gehen können! Aber hätte, hätte Fahrradkette, dafür hätte der Ball auch mal über die Torlinie gemusst und nicht unzählige Male am Tor vorbei.

Beim Bookslam zeigten sich unsere Schüler von Ihrer besten Seite. Die Vorstellung Ihres Buches „Limbradur und die Magie der Schwerkraft“ kam bei den Juroren gut an, so dass in der Endabrechnung ein dritter Platz auf dem Ergebniszettel stand.

In der Gesamtwertung gab es am Ende einen tollen 4. Platz, gleich 5 Plätze besser als im letzten Jahr. Ein bisschen mehr Glück im Fußball und vor allem mehr Fleiß beim Lesen und unsere Kicker und Leser wären bestimmt unter die ersten 3 gekommen, vielleicht hätten sie sogar den Pokal mit nach Hause genommen. Aber vielleicht wird das ja jetzt was. Denn für den 3.Platz beim Bookslam gab es einen Büchergutschein im Wert von 50,-€.