Berufswahlpass

Den Prozess zur Wahl des passenden Berufes zu dokumentieren ist wichtig, denn so bleibt auf Dauer nachvollziehbar, welche Schritte bereits unternommen wurden und es wird ersichtlich, welche Entwicklungen noch fehlen um den persönlichen Wunschberuf zu finden und antreten zu können. An unserer Schule nutzen wir den Berufswahlpass als Dokumentationswerkzeug.

https://www.bwp-nrw.de/los-gehts/

Ab der 8. Klasse besitzen alle Schülerinnen und Schülern ihren eigenen Ordner, in dem sie ihre Gedanken zu ihren persönlichen Stärken und Schwächen genauso festhalten können, wie ihre Erfahrungen in Praktika, erhaltene Zeugnisse und Bescheinigungen sowie bereits erstellte Bewerbungen.

Die Studien- und Berufswahlkoordinatoren der Schule erklären den Umgang mit dem Ordner vor der Potenzialanalyse in den Klassen und im Anschluss wird im AW-Unterricht häufig damit gearbeitet, so dass er zu einem ständiger Begleiter in der Schulzeit an der GHS Reutlinger Str. wird.