Allgemeine Tipps zum Lernen für die unterrichtsfreie Zeit bis Ostern

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen

Nach dem Motto: „Es gibt immer was zu tun.“ findet jede/r der will, sehr viel Lehrreiches. Unseren SchülerInnen empfehlen wir darüberhinaus ihre Zeit mit lesen zu verbringen. Beim Lesen eines spannenden Buches, vergeht die Zeit oft wie im Fluge.

Ebenso geht das Lernen von Vokabeln natürlich immer und zu jeder Zeit.

Auch das tägliche Trainieren von Kopfrechenaufgaben auch z.B. als „Geschwisterbattle“ kann nicht nur Spaß machen, sondern eventuell auch helfen die Mathenote zu verbessern.

Nützliche Links

Unter den folgenden Links findet man garantiert interessante und lehrreiche Angebote. Klickt euch durch die Angebote.

https://www.klett.de/inhalt/unterrichten-von-zuhause/unterrichten-von-zuhause/112399

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176

https://www.planet-wissen.de/sendungen/planet-wissen-homeschooling-104.html

https://www.zdf.de/kinder/logo/alle-logo-sendungen-100.html

https://www.ardmediathek.de/alpha/live/Y3JpZDovL2JyLmRlL0xpdmVzdHJlYW0tQVJELUFscGhh

https://www.planet-schule.de

https://www.blinde-kuh.de/index.html

https://www.youtube.com/user/TheSimpleClub

Apps

Als Apps könntet ihr euch zum Beispiel Anton und Phase 6 herunterladen und so auch mit dem Smartphone lernen. Ihr findet die Apps bei Google Play und im App-Store

Hilfreiche Übungsplattformen für Deutsch sind z.B.:

https://www.grammatikdeutsch.de/html/subjekt-pradikat-1.html

https://www.grundschulkoenig.de

https://www.cafe-lingua.de