Zu Besuch beim Bundesligaspiel

Kicken & Lesen Team vom FC zum Heimspiel gegen Augsburg eingeladen

Normalerweise ist der  November ja in den meisten Köpfen nicht unbedingt der beliebteste Monat  des Jahres. Für unser „Kicken & Lesen-Team“ erstrahlt der dunkle Monat aber rückblickend in rot-weißem Glanz. Nach dem Besuch des  FC Profi-Trainings mit  anschließender Autogrammstunde  und der Fahrt im Mannschaftsbus zum Vorlesetag ins Fußballmuseum, folgte nun noch der Besuch eines Bundesligaspiels. FC gegen Augsburg hieß die Begegnung am Samstagnachmittag vor ausverkauften Rängen. Einziger Wehrmutstropfen: Es gab keine Tore zu sehen. Nur zu gerne hätten unsere Jungen über einen FC-Treffer gejubelt. Trotzdem war es für die Jungs ein tolles Erlebnis einmal Bundesligaatmosphäre schnuppern zu können. Die „Kicken&Lesen-FC-Festwochen“ sind jetzt erst einmal vorbei. In Zukunft liegt der Schwerpunkt wieder auf Training. Was wird trainiert? Logisch: Kicken und Lesen! In den Lesetagebüchern ist noch viel Platz.

Unser Dank  für den unvergesslichen November gilt dem FC!